Product was successfully added to your shopping cart.
Artikel

Ohne Ausbildung erfolgreich zum Berufsabschluss – Eine Analyse potenzieller Einflussfaktoren auf das Bestehen der Externenprüfung

Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Band 109 / 2013 / Heft 1
S. 46–66

Details

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt haben formale Berufsabschlüsse einen hohen Stellenwert. Entsprechend schwierig gestaltet sich die berufliche Teilhabe für Personen, die ihre beruflichen Kompetenzen informell erworben haben. Diesem Personenkreis eröffnet die Externenprüfung die Möglichkeit, ihre außerhalb einer geregelten Berufsausbildung erworbenen Kompetenzen durch Teilnahme an der regulären Ausbildungsabschlussprüfung formal anerkennen und zertifizieren zu lassen. Bislang wird von dieser Möglichkeit allerdings nur bedingt Gebrauch gemacht, möglicherweise weil die Erfolgsquoten Externer deutlich hinter denen von Auszubildenden zurück bleiben. Welche Faktoren Einfluss auf den Erfolg bei der Externenprüfung haben, ist weitgehend unbekannt. Ebenso ungeklärt ist die Frage, inwieweit dabei Parallelen zu Faktoren bestehen, die sich bei Auszubildenden als erfolgsrelevant erwiesen haben. Im vorliegenden Beitrag werden erste Antworten auf diese Fragen über Analysen der in der Berufsbildungsstatistik der statistischen Ämter des Bundes und der Länder erfassten Daten zu Abschlussprüfungen Externer und Auszubildender gesucht.

Also Purchased