Product was successfully added to your shopping cart.
Artikel

Und täglich grüßt das Murmeltier … Reformen im Übergangssystem

Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Band 110 / 2014 / Heft 2
S. 274–290

Details

Der Beitrag widmet sich den Reformen im Übergangssystem. Dabei stehen nicht die konkreten Reforminhalte und -ziele im Vordergrund, sondern die Frage, inwiefern die Reformen selbst zu einer nicht mehr weiter hinterfragten Routine werden. Aus systemtheoretischer Perspektive liegt eine wesentliche Funktion von Reformen in der Erzeugung weiterer Reformen. Eine derartige Betrachtungsweise begreift das Nichterreichen von Reformzielen nicht als ein Scheitern, sondern als ein reforminhärentes Phänomen. Der Fokus verschiebt sich damit auf die Eigendynamik von Reformen. Ziel des Beitrags ist es, den Reformdiskurs selbst zu betrachten, um die Persistenz der Reformanstrengungen im Übergangssystem aufzubrechen.

Also Purchased