eBook

Beschäftigung und Arbeitsmarkt

Entstehung und Entwicklung der modernen Erwerbsgesellschaft in Deutschland (1800–2000)



1. Edition
(2017)
323 Pages, 9 schw.-w. Abb., 20 schw.-w. Tab.
ISBN 978-3-515-11731-9 (eBook)

Sample chapter
Buy eBook
https://elibrary.steiner-verlag.de/book/99.105010/9783515117319

"Arbeit" gilt von Anbeginn der Menschheit als eine ökonomische Zentralressource für die Sicherung der Existenz. In vielfältigen Formen wurde diese genutzt, bis sie in der modernen Industrie- und Wissensgesellschaft überwiegend als "Lohnarbeit", als Ware vermittelt über Märkte, Verbreitung fand.

Toni Pierenkemper zeichnet den Entwicklungsprozess der marktvermittelten Lohnarbeit in Deutschland von seinen Anfängen im frühen 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart nach. Dabei treten Umfang und Struktur der gesamtwirtschaftlichen Beschäftigung, der Grad der Ausschöpfung des Erwerbspotentials der Gesellschaft (Unterbeschäftigung, Arbeitslosigkeit, Dauer der Arbeitszeit) wie auch ihre Gratifikation in Form von Lohn und Einkommen als strukturierende Elemente hervor.

Toni Pierenkemper
Toni Pierenkemper war bis zu seiner Emeritierung 2010 Direktor des Seminars für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität zu Köln sowie des Forschungsinstituts für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Gastprofessuren u.a. an der Georgetown University in Washington D.C., an der Oskar Lange Akademie in Breslau und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Forschungsschwerpunkte: Die regionale Industrialisierung Europas, Unternehmens- und Bankengeschichte sowie Arbeit und Beschäftigung, Haushalt und Verbrauch im 19. und 20. Jahrhundert.

  • INHALTSVERZEICHNIS5-7
  • I. Grundlegungen7-33
    • KAPITEL 1: ARBEIT IN DER GESCHICHTE: HISTORIZITÄT UND KONZEPTIONEN9-24
      • 1.1. Vorbemerkungen9-10
      • 1.2. Arbeit in der vormodernen Gesellschaft10-24
      • 1.3. Begriffe und Konzepte24-33
  • II. Beschäftigung und Arbeitsmarkt im 19. und 20. Jahrhundert33-247
    • KAPITEL 2: ENTSTEHUNG DER LOHNARBEIT IM 19. JAHRHUNDERT (1800–1914)35-141
      • 2.1 Umfang und Strukturwandel der Beschäftigung36-58
      • 2.2. Entwicklungen im Arbeitsmarkt58-79
      • 2.3 Determinanten der Entwicklung79-111
      • 2.4 Veränderungen der Rahmenbedingungen111-138
      • 2.5 Zwischenfazit138-141
    • KAPITEL 3: AUSWEITUNG UND BEFESTIGUNG VON LOHNARBEITSVERHÄLTNISSEN (1914–1945)141-185
      • 3.1 Umfang und Strukturwandel141-144
      • 3.2 Entwicklungen im Arbeitsmarkt144-161
      • 3.3 Veränderungen der Rahmenbedingungen161-171
      • 3.4 Determinanten der Entwicklung171-183
      • 3.5 Zwischenfazit183-185
    • KAPITEL 4: BEWÄHRUNG UND ANPASSUNG DER LOHNARBEIT (1945–2000)185-232
      • 4.1 Umfang und Strukturwandel der Beschäftigung186-193
      • 4.2. Entwicklungen im Arbeitsmarkt193-218
      • 4.3 Determinanten der Beschäftigungsentwicklung218-232
      • 4.4 Veränderungen der Rahmenbedingungen232-247
  • III. Wissenschaftliche und politische Implikationen247-287
    • KAPITEL 5: WISSENSCHAFTLICHE UND PRAKTISCHE IMPLIKATIONEN249-270
      • 5.1 Zur Theorie des Arbeitsmarktes249-260
      • 5.2 Arbeitsverwaltung und Arbeitsmarktpolitik260-270
      • 5.3 Die Zukunft der Arbeit?270-287
  • LITERATUR287-323
  • DANK323--1